Das Sanatorium Dr. Barner in Braunlage / Harz

Das Sanatorium Dr. Barner in Braunlage / Harz

Das Sanatorium Dr. Barner in Braunlage / Harz

Sanitätsrat Dr. med. et phil. Friedrich Barner war einer der ersten Ärzte, die sich der Psychotherapie zuwandten, um ganzheitlich “Körper und Seele” zu behandeln. Zugleich erkannte er, wie wichtig die landschaftliche Lage und das bauliche Ambiente für den Heilungsprozess sein können.

1912 beauftragte er den Darmstädter Jugendstil-Architekten Albin Müller mit der Gestaltung des Sanatoriumsneubaus. Im Sinne eines Gesamtkunstwerkes entwarf der Künstler-Architekt Albin Müller die Räume mit Möbeln, Lampen und Tapete. Heute gehört das Haus zu den bedeutendsten erhaltenen Jugendstilbauten Deutschlands.

Die Architektur des Hauses zeichnet sich durch ihre Großzügigkeit und Harmonie aus, die eine wohltuende Atmosphäre und einen schützenden Raum für Ruhe und Selbstbesinnung entstehen lassen.

Im runden und akustisch ausgezeichneten Musiksaal finden wöchentlich klassische Konzerte statt, in denen auch die Freundschaft zwischen der Familie Barner und dem Klavierduo Silver-Garburg ihren Ursprung hat.

2006 fanden die 1. Braunlager Maikonzerte mit drei Konzerten im Sanatorium statt.

www.sanatorium-barner.de

Encore (Überraschungskonzert für die Abonnenten der Maikonzerte) – Montag, 5. Juni 2017, 15.30 Uhr