Start

 

15. bis 17. Mai 2020 – “Ursprünge”

Auch die Maikonzerte sind von der aktuellen Corona-Situation betroffen.
Aber noch ist nicht alle Hoffnung verloren, vor allem nicht die Hoffnung,
dass die Lage bei allen Sorgen und Nöten irgendwie auch etwas Gutes hervorbringen möge.

An erster Stelle steht für uns natürlich das Wohlergehen aller Beteiligten.

Eine Absage ist erst Plan C, den wir gern vermeiden möchten.
In diesem Sinne arbeiten wir neben Plan A (Alles wie geplant) auch an Plan B
und bitten vorerst um Geduld.

Einstweilen gilt: Bleiben Sie uns treu!
Und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Forelle

 

Die 15. Braunlager Maikonzerte finden statt vom

15.-17. Mai 2020

mit dem Thema

Ursprünge

Unser Programm ist jetzt veröffentlicht!

Die Künstlergruppe ist komplett, hier unten zu finden
oder unter dem Menü-Punkt “Künstler”:

Julia Hagen, Cello
Franziska Hölscher, Violine
Klavierduo Silver-Garburg
Elisabeth Kufferath
, Viola
Lena Neudauer, Violine
Oliver Schnyder, Klavier
Rick Stotijn, Kontrabass
Mathias Tönges, Bass-Bariton
Vokalensemble Cantabile

…..

 

Das Kammermusikfestival auf der Höhe des Harzes

Braunlage – Clausthal-Zellerfeld – …

Änderungen vorbehalten

 

2006 im Sanatorium Dr. Barner in Braunlage gegründet, haben sich die Braunlager Maikonzerte im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden Klassik-Festival im Harz entwickelt, das aus der kulturellen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken ist.

 

Braunlager Maikonzerte bei Facebook